Dieser Artikel ist unter der ID: 8340 in unserem System gelistet.

Wurde Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet? LKA ermittelt (Video)

Dieser Artikel wurde 956.873 mal gelesen.

Wolfhagen – Regierungspräsident Walter Lübke ist tot. Er wurde am frühen Sonntagmorgen in seinem Wohnhaus in einem Stadtteil von Wolfhagen tot aufgefunden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Kassel ist die Todesursache aktuell noch unklar. Unbestätigten Meldungen zur Folge wurde der 65-jährige mit einer Schusswunde am Kopf auf der Terrasse aufgefunden. Seit dem frühen Morgen sind nun Polizei, Beamte des LKA und die Spurensicherung am Tatort.

Auch ein Hubschrauber und Drohnen waren im Einsatz. Das Wohnhaus wurde mit Spürhunden durchsucht und das gesamte Gebiet weiträumig abgesperrt Mit vielen Einsatzkräften der Polizei wurden Hecken, Felder und Gärten im nahen Umkreis durchkämmt. Dass hier nach einer möglichen Tatwaffe gesucht wird, konnte uns noch niemand bestätigen. Mit weiteren Informationen wird erst am kommenden Montag zu rechnen sein.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.