Dieser Artikel ist unter der ID: 8296 in unserem System gelistet.

Heli: Wohnhaus in Walburg eingestürzt (Video)

Dieser Artikel wurde 81.776 mal gelesen.

Hessisch Lichtenau – Am Donnerstagmittag gegen 12.00 Uhr stürzten Teile eines Eckhauses in Walburg bei Hess. Lichtenau ein. Die 59-jährige Bewohnerin die sich im Haus befand, wurde glücklicherweise nicht verletzt. Schon vor zwei Jahren sind Teile des Gebäudes eingestürzt, wurden aber bis heute jedoch noch nicht repariert. Zur Absicherung der Giebelfront wurde das THW verständigt. Auch die EAM wurde benachrichtigt, um die Stromversorgung abzuschalten.

Nach einer erster Begutachtung der vor Ort befindlichen Kräfte der Feuerwehr wurde das betreffende Haus selbst, sowie ein Nachbarwohnhaus aufgrund der weiteren Einsturzgefährdung zunächst für unbewohnbar erklärt. Eine Notunterbringung für die betroffenen Anwohner wurde über die Stadtverwaltung Hessisch Lichtenau organisiert. Die 89-jährige Bewohnerin des Nachbarhauses wurde im einem Seniorenwohnheim untergebracht. Eine genauere Begutachtung der Schadensörtlichkeit, insbesondere hinsichtlich der Bewohnbarkeit und des genauen Schadensausmaßes erfolgt im Laufe des Nachmittags durch Sachverständige des Kreisbauamtes.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.