Dieser Artikel ist unter der ID: 8257 in unserem System gelistet.

Wohnhaus brannte in Fürstenwald – Trockner als Brandursache?

Dieser Artikel wurde 1.293.665 mal gelesen.

Calden – Am Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr kam es im Kassel Caldener Ortsteil Fürstenwald zum Brand in einem Wohnhaus. Nach ersten Informationen war ein vermutlich ein defektes Elektrogerät im Bad Auslöser des Feuers. Die Anwohner konnten sich in den hinteren Bereich des Hauses retten bis die Feuerwehr eintraf. Nach dem Löschen des Feuers und einer ausreichenden Lüftung wurden die beiden Bewohner, der 44-jährige Sohn und seine 74-jährige Mutter die sich im Rollstuhl befand durch den Hausflur in Sicherheit gebracht.

Die Bewohner konnten vor Ort behandelt werden und sind bei Verwandten untergekommen. Zum Einsatz kamen insgesamt rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr Calden, sowie die Flughafenfeuerwehr zur Unterstützung der Atemschutzgeräteträger die jedoch nicht mehr benötigt wurden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf rund 50.000 Euro.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.