Dieser Artikel ist unter der ID: 8177 in unserem System gelistet.

KS: Gespanntes Drahtseil über Gehweg – Zeugen gesucht

Dieser Artikel wurde 23.767 mal gelesen.

Kassel – Ein über den Gehweg gespanntes Drahtseil wurde noch rechtzeitig von einen Fußgänger in der Nacht zum Mittwoch in Kassel-Niederzwehren entdeckt. Ein Unbekannter hatte das Seil aus der Seilwinde von einem am Fahrbahnrand geparkten Anhänger über den Gehweg gezogen und auf der anderen Gehwegseite in einem Zaun verhakt. Der aus Kassel stammende 35 Jahre alte Fußgänger hatte die Polizei gegen 2:15 Uhr in der Nacht in die Frankfurter Straße, Höhe Hausnummer 203, gerufen.

Dort zeigte er der Streife das über den stadtauswärts führenden Gehweg gespannte Seil des Anhängers, das er in der Dunkelheit beinahe übersehen hätte. Für Fahrradfahrer wäre das in Höhe von einem halben Meter über den gemeinsamen Fuß- und Radweg gespannte Drahtseil wahrscheinlich kaum rechtzeitig zu erkennen gewesen und hätte schlimme Folgen haben können. Die Beamten nahmen vor Ort die ersten Maßnahmen zur Beweissicherung vor und beseitigten die Gefahrenquelle anschließend.

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben und den Ermittlern Hinweise auf den Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 – 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.