Dieser Artikel ist unter der ID: 8122 in unserem System gelistet.

KS: Balkon brannte in der Wilhelmshöher Allee – 10.000 Euro Sachschaden

Dieser Artikel wurde 48.228 mal gelesen.

Kassel – Am Montag gegen 22.30 Uhr wurde der Löschzug der Feuerwache 2 und die Freiwillige Feuerwehr Kassel-Oberzwehren sowie der Rettungsdienst zu einem Brand in einem Gebäude mit Menschenrettung in die Wilhelmshöher Allee alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannten Möbel auf einem Balkon im 1. Obergeschoss eines 4 geschossigen Wohnhauses in voller Ausdehnung. Das Feuer drohte in die Wohnung und das darüber liegende Geschoss überzugreifen.

Die betroffenen Bewohner hatten das Gebäude schon vor Eintreffen des Löschzuges verlassen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf andere Gebäudeteile verhindert werden. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr über die Drehleiter bekämpft. Parallel dazu wurden alle angrenzenden Wohnungen auf Brand- und Rauchausbreitung kontrolliert. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © Feuerwehr Kassel

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.