Dieser Artikel ist unter der ID: 7950 in unserem System gelistet.

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus – Keine Verletzten

Dieser Artikel wurde 22.221 mal gelesen.

Bad Wildungen – In der Ostpreußenstraße kam es Donnerstagmittag gegen 12.30 Uhr in einem Dreifamilienhaus zu einem Küchenbrand, bei dem glücklicherweise niemand Verletzt wurde. Zunächst wurde von einem Dachstuhlbrand mit Personen im Gebäude ausgegangen. Bei Ankunft der Feuerwehren Bad Wildungen und Braunau drang Rauch aus dem Gebäude und Fenster zerbarsten. Schnell stellte sich heraus das sich niemand mehr im Gebäude aufhielt. Das Feuer beschränkte sich auf den Küchenbereich der mittleren der drei Wohnungen.

Warum dort Feuer ausbrach konnte sich selbst der Eigentümer und Bewohner nicht erklären. Durch das Feuer, den Rauch und dem Löschwasser entstand nach ersten Informationen von der Einsatzstelle ein Schaden im hohen fünfstelligen Bereich. Die Brandschützer waren mit insgesamt 31 Einsatzkräften vor Ort.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © Mark Pudenz / HessennewsTV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.