Dieser Artikel ist unter der ID: 7943 in unserem System gelistet.

Brand in einer Seniorenanlage – Acht Verletzte eine Person lebensbedrohlich

Dieser Artikel wurde 63.578 mal gelesen.

Hofgeismar – Am frühen Freitagmorgen gegen 06.30 Uhr kam es in der Seniorenanlage Hofgeismar Beberbeck zum Brand in einem Patientenzimmer. Zunächst wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst, was die Feuerwehr zum Einsatz alarmierte. Das Pflegepersonal überprüfte noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte ob es sich um einen möglichen Fehlalarm handeln könnte. Schnell war jedoch klar, dass in einem Zimmer tatsächlich ein Brand ausgebrochen war.

Die Mitarbeiter begannen sofort die betroffen Räume zu evakuieren und die Menschen aus dem Gefahrenbereich zu bringen. Ein 81-jähriger Mann, der sich im Brandzimmer befand erlitt lebensbedrohliche Brandverletzungen und wurde nach einer Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach letzten Informationen wurden noch sieben weitere Personen verletzt, sowohl im Bereich der Pfleger wie auch der Patienten. Durch das Auslösen der Brandmeldeanlage und den vorhandenen Brandschutztüren, konnte der Rauch auf den Südflügel des Gebäudes beschränkt werden. Wie es zu dem Feuer kommen konnte ist aktuell noch völlig unklar. Die Feuerwehr Hofgeismar und Umgebung sowie eine große Anzahl von Rettungsdiensten waren im Einsatz. Die Polizei hat bereits die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2018 by Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.