Dieser Artikel ist unter der ID: 7742 in unserem System gelistet.

Verkehrsunfall am Kiliansblick: Pkw über A7 geschleudert

Dieser Artikel wurde 41.166 mal gelesen.

Guxhagen – Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person kam es am späten Montagabend auf der Autobahn 7 zwischen der Anschlussstelle Guxhagen und dem Kiliansblick. Ein 67-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Gütersloh geriet vermutlich

aufgrund der Witterung mit seinem Fahrzeug ins schleudern und krachte zunächst in die Mittelleitplanke. Im weiteren Verlauf schleuderte der Audi quer über die Fahrbahn bevor er schließlich entgegengesetzt der Fahrtrichtung im Straßengraben zum stehen kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug vor allem im Frontbereich massiv beschädigt. Der 67 Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen und wollte nicht weiter ärztlich versorgt werden. Ein Rettungsteam und ein Notarzt konnten die Einsatzstelle unverrichteter Dinge wieder verlassen. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die rechte Spur der dreispurigen Autobahn gesperrt. Es kam lediglich zu geringen Verkehrsbehinderung. Neben dem Rettungsdienst war die Feuerwehr Guxhagen sowie die Autobahnpolizei vor Ort im Einsatz. Am Fahrzeug entstand vermutlich ein Totalschaden in noch unbekannter Höhe. 

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2017 Mark Pudenz / Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.