Dieser Artikel ist unter der ID: 7488 in unserem System gelistet.

Wi: Vier Verletzte nach Unfall

Dieser Artikel wurde 69.091 mal gelesen.

Wiesbaden – Gegen 13 Uhr kam es auf dem Kaiser-Friedrich-Ring in Höhe der Oranienstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Mercedes sowie ein VW – beide kommend aus Richtung Hauptbahnhof – kollidierten aus bislang ungeklärter Ursache, wodurch der Mercedes gegen einen Baum prallte und auf die Seite kippte.

Ein Insasse wurde bei dem Crash schwer, zwei mittelschwer und eine1 leicht verletzt. Alle Personen kamen nach medizinischer Erstversorgung in Krankenhäuser. Der Kaiser-Friedrich-Ring war von bis ca. 16:15 Uhr voll gesperrt. Die Polizei beauftragte ein Sachverständiger, um die Unfallursache zu klären. Es kommt im Stadtgebiet zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © Nils Geise / HessennewsTV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.