Dieser Artikel ist unter der ID: 7458 in unserem System gelistet.

Schutzengel war auf der B450 unterwegs

Dieser Artikel wurde 24.606 mal gelesen.

Gasterfeld – Am Donnerstagabend kam es auf der B450 zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Schutzengel wohl Überstunden hatten. Eine 24-Jährige Frau befuhr gegen 21.30 Uhr die Bundesstraße von Bad Arolsen kommend in Fahrtrichtung Wolfhagen.

Kurz vor Gasterfeld vermutlich durch Unachtsamkeit verlor die Fahrerin in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Hierbei geriet die Frau hinter die Leitblanke und fuhr dort noch rund 90 Meter die Böschung entlang bis die Fahrt an einem abgesägten Baumstumpf endete. Durch winken konnte die Unfallfahrerin eine 39-jährige Frau aus Südhessen auf sich aufmerksam machen, die dann den Notruf tätigte. Zum Einsatz kam die Feuerwehr aus Bad Arolsen, die das Fahrzeug gegen weiteres Abrutschen sicherte. Die B450 musste während des gesamten Einsatzes komplett gesperrt werden. Nach Angaben der Polizei könnte der Unfall aus Unachtsamkeit entstanden sein. Der Sachschaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2017 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.