Dieser Artikel ist unter der ID: 7382 in unserem System gelistet.

Söhrewald: Vermisster 18-Jähriger fand alleine seinen Weg nach Hause

Dieser Artikel wurde 77.173 mal gelesen.

Wellerode – Am Samstagnachmittag wurden in Söhrewald-Wellerode umfangreiche Suchmaßnahmen nach einem 18-jährigen Jungen gestartet. Der geistig behinderte 18-Jährige war am Samstag mit seiner Mutter im Wald spazieren und dort von der Mutter gegen 16:45 Uhr aus den Augen verloren worden.

Die schnell eingeleiteten Suchmaßnahmen der Polizei und Feuerwehr wurden durch Rettungshundestaffeln, Personenspürhunde und einem Polizeihubschrauber unterstützt. Parallel zur Öffentlichkeitsfahndung wurden durch die eingesetzten Kräfte auch Lautsprecherdurchsagen im Bereich Söhrewald-Wellerode und Lohfelden-Vollmarshausen durchgeführt. Entgegen der Einschätzung seiner Mutter und der eingesetzten Kräfte war es dem 18-Jährigen aber doch gelungen, seinen etwa 16 Kilometer weiten Heimweg alleine anzutreten. Gegen 22 Uhr hatte er bei einer bekannten Nachbarin geklingelt und konnte sich dort bis zum Eintreffen seiner überglücklichen Mutter erholen und aufwärmen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2016 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.