marburg zwei tote 15122016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7330 in unserem System gelistet.

Arzt erschiesst seinen Kollegen und richtet sich selbst

Dieser Artikel wurde 140.145 mal gelesen.

Marburg – Am Donnerstagmittag gegen 12.50 Uhr hörten mehrere Zeugen Schüsse in der Bahnhofstrasse in Marburg die aus einem Gebäude kamen.

Die Polizei rückte darauf hin mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften aus und riegelten alles im Bereich um den Hauptbahnhof ab. In einem Geschäftshaus fanden die Beamten zweit tote Personen. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei den beiden Toten um zwei Ärzte im Alter von 53 und 67 Jahren handelt. Die Staatsanwaltschaft Marburg gab bekannt, das offensichtlich einer der beiden Ärzte in einer Praxis mehrere Schüsse auf seinen Kollegen abgegeben, und sich anschließen selbst gerichtet hat. Die Tatwaffe konnte mittlerweile von der Polizei sicher gestellt werden. Es ist derzeit nicht auszuschließen, dass Auseinandersetzungen über den Praxisbetrieb Tatmotiv gewesen sein könnte. Mit weiteren Ermittlungsergebnissen ist nicht vor Freitag zu rechnen. Die Meldung dass ein Sondereinsatzkommando im Einsatz war ist falsch.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2016 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.