fall monika 13.12.2016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7328 in unserem System gelistet.

Mordfall Monika S. – 20 neue Hinweise nach Aktenzeichen XY

Dieser Artikel wurde 94.429 mal gelesen.

Kassel – Am  Mittwochabend strahlte das ZDF ab 20.15 Uhr in „Aktenzeichen XY ungelöst“ das bislang noch ungeklärte Verbrechen in Kassel zum Nachteil der Monika S. aus dem Jahr 2015 aus. Während und nach der Sendung gingen rund 20 Hinweise bei den mit den Ermittlungen betrauten Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo ein.

Noch während der Sendung meldeten sich sechs Anrufer direkt im Münchner Studio. Ein gutes Dutzend wählte die während der Fahndungssendung eingeblendete Telefonnummer 0561 – 9100 des Polizeipräsidiums Nordhessen und informierte die Beamten der Hinweisaufnahme, die eigens für die Sendung eingerichtet worden war. Die Hinweise, die, wie von den Ermittlern der Soko Hafen erwünscht, auch teilweise auf das Lebensumfeld und der Kontakte von Monika S. bezogen waren, werden nun abgearbeitet. Ob sich darunter die ganz heiße Spur befindet, können die Ermittler noch nicht sagen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © Polizei

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.