guxhagen unfall a7 12072016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7156 in unserem System gelistet.

Stauende: Schwerer Unfall auf A7- Drei Tote

Dieser Artikel wurde 242.212 mal gelesen.

Guxhagen – Auf der A7 zwischen Guxhagen und dem Kasseler Südkreuz kam es am Dienstagnachmittag gegen 15.00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach Ermittlungen der Autobahnpolizei Baunatal, muss ein LKW offensichtlich mit hoher Geschwindigkeit in Höhe einer Baustelle in das Stauende gefahren sein.

Insgesamt vier LKW, ein Wohnmobil und ein PKW wurden dabei in den Unfall verwickelt. Durch den enormen Aufprall wird das Wohnmobil in Stücke gerissen. Für drei Menschen und drei Hunde die sich in dem Fahrzeug befanden kommt jede Hilfe zu spät, sie sterben in den Trümmern. Eine Person musste mit schwersten, eine weitere mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Autobahn in Richtung Norden muss stundenlang voll gesperrt werden. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von rund 20 Kilometern. Um die genaue Unfallursache feststellen zu können, wurden zwei Gutachter in die Ermittlungen einbezogen.  Die Bergungsarbeiten zogen sich über Stunden hin, da Polizei zunächst einmal nach möglichen Verletzten suchen musste.  Mit zwei Kranfahrzeugen und einem Bagger mussten die Trümmer von der Strasse geräumt werden. In Containern die mit LKWs abtransportiert wurden, lagen die Überreste der Fahrzeuge des schlimmen Unfalls. Bis in die Nachtstunden hatten die Hilfskräfte damit zu tun die Autobahn wieder frei geben zu können. Der aufgestaute Verkehr konnte ab 22.50 Uhr über die linke spur an der Unfallstelle vorbei geleitet werden. Die Fahrzeuge waren zwar gegen 20.30 Uhr alle abtransportiert, doch die Fahrbahn musste nun noch gereinigt und Betriebsstoffe aufgenommen werden. Gegen 01.20 konnte die Vollsperrung der Autobahn wieder aufgehoben werden. Nach Angaben der Polizei wird der Sachschaden auf rund 300.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2016 by Hessennews TV

{joomplucat:1000899 limit=70|columns=4}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.