kanu unfall 26062016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7133 in unserem System gelistet.

Kanufahrer verunglückte auf der Eder. Radfahrer rettet ihn

Dieser Artikel wurde 79.028 mal gelesen.

Wolfershausen. Am Ederwehr bei Wolfershausen verunglückte am Sonntagnachmittag ein Kanufahrer aus Felsberg. Der Mann wollte mit seinem Kanu über das Wehr paddeln, dabei kentere das Kanu und er zog sich eine schwere Beinverletzung zu.

Der Verletzte blieb bewegungsunfähig in der Eder liegen und rief um Hilfe. Der Mann konnte sich glücklicherweise noch an seinem Kanu festhalten. Seine Hilferufe hörte Roald Oestrich, der mit seinem Fahrrad am Ederufer unterwegs war. Er stieg in das Wasser und zog den Wassersportler an seinem Kanu bis zum Ufer. Mittlerweile hatten weitere Passanten den Rettungsdienst und die Feuerwehr verständigt. Gemeinsam konnte der Felsberger aus dem Wasser ans Ufer gebracht und dort vom Notarzt aus Melsungen behandelt werden. Der Verletzte wurde in eine Klinik nach Kassel gebracht. Nicht auszudenken was passiert wäre, wenn der mutige Radfahrer nicht so beherzt eingegriffen hätte.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2016 by Helmut Wenderoth FW Melsungen

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.