marburg ueberschwemmung 02062016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7109 in unserem System gelistet.

Mittelhessen: Großeinsatz nach Schlammlawine

Dieser Artikel wurde 81.983 mal gelesen.

Wetter – Gegen 16.15 Uhr begann für die Feuerwehr und die Polizei ein Großeinsatz in Oberndorf. Eine Schlammlawine hatte die Ortschaft mit Schlamm, Geröll und Wasser nach längerem anhaltendem Regen überschwemmt.

Bis in die Hauptstraße rollte die Schlammlawine und setzte 13 Keller sowie Stallungen unter Wasser bevor es dann langsam ablief. Die Polizei sperrte den ganzen Ort ab und veranlasste entsprechende Rundfunkwarnmeldungen. Mit über 50 Einsatzkräften begann die Feuerwehr mit Aufräum- und Abpumparbeiten. Personen oder Tiere kamen nach bisherigem Wissen nicht zu Schaden. Was genau die Ursache dieser Lawine war und wo sie herkam, ist noch unklar.

Wie die Polizei gegenüber Hessennews.TV berichtete, ist der Einsatz bereits abgeschlossen. (Stand 20.45 Uhr)

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © Polizei

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.