borken unfall 03052016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7065 in unserem System gelistet.

BMW nach Unfall Totalschaden – Fahrer leicht verletzt

Dieser Artikel wurde 58.396 mal gelesen.

Borken – Ein 19-jähriger Borkener geriet in der Nacht auf Dienstag um kurz vor Mitternacht in Borken in Höhe des alten Kraftwerkes aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, durchpflügte dabei zunächst einen Wassergraben bevor er dann in einem angrenzenden Gestrüpp an Bäumen entgegengesetzt der Fahrtrichtung zum stehen kam.

Der 19 Jährige, der allein in seinem Fahrzeug saß, wurde bei seinem nächtlichen Ausflug in seinem Fahrzeug zwar eingeklemmt, konnte aber vom Rettungsdienst noch vor eintreffen der alarmierten Feuerwehr aus seiner misslichen Lage befreit werden. Der Borkener zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Neben der Polizei, dem Rettungsdienst und einem Notarzt, war die Feuerwehr Borken mit 30 Einsatzkräften vor Ort. Am Fahrzeiug enstand Totalschaden in unbekannter Höhe. Die Strasse war für rund eine Stunde voll gesperrt. (mpu)

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © Mark Pudenz / HessennewsTV
{joomplucat:1000841 limit=40|columns=4}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.