grifte wohnhausbrand 06042016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7036 in unserem System gelistet.

Edermünde: 100 Einsatzkräfte bei Wohnhausbrand im Einsatz

Dieser Artikel wurde 66.530 mal gelesen.

Grifte – Am Mittwoch gegen 13 Uhr kam es in Edermünde Ortsteil Grifte zu einem Wohnhausbrand. Als die ersten Einsatzkräfte in der Bahnhofstraße eintrafen stand das Gebäude bereits im Vollbrand.

Ein benachbartes Fachwerkhaus wurde leicht beschädigt. Zur Brandausbruchszeit befanden sich keine Bewohner in dem Haus. Verletzt wurde niemand. Die Ortsdurchfahrt musste voll gesperrt werden. Im Einsatz waren die Ortsteile von Edermünde sowie die Feuerwehr aus Guxhagen, Baunatal, Gudensberg, Werkfeuerwehr von B-Braun und das DRK mit einem Versorgungs- und Betreuungszeug mit rund 100 Einsatzkräften. Die Brandursache ist unklar, die Kripo hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2016 by Hessennews TV

{joomplucat:1000826 limit=40|columns=4}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.