korbach unfall 30012016
Dieser Artikel ist unter der ID: 6948 in unserem System gelistet.

KB: Vier Verletzte bei Unfall auf B252

Dieser Artikel wurde 67.311 mal gelesen.

Korbach – Am Samstag kam es gegen 12.20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Arolser Landstraße (B252) und der B251. Bei dem Unfall waren insgesamt drei Autos beteiligt. Im Ford KA wurde der Fahrer in sein Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 in ein Krankenhaus nach Kassel geflogen. Drei weitere Personen wurden ebenfalls verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. Bei dem Verkehrsunfall sind mehrere Liter Betriebsstoffe im abschüssigen Kreuzungsbereich ausgelaufen. Ein großes Problem stelle auch der Regen dar. Bedingt durch das Gefälle verteilten sich die auslaufenden Betriebsstoffe großflächig. Auch durch Verkehrsteilnehmer die in den ersten Minuten des Einsatzes durch die Unfallstelle gefahren sind, wurden die Betriebsstoffe verteilt. Zum Abstreuen wurden rund 12 Säcke Bindemittel (30 Kg Pro Sack) benötigt. Im Einsatz waren rund 30 Einsatzkräfte aus Korbach und Twiste. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.