wolfhagen brand 16012016
Dieser Artikel ist unter der ID: 6936 in unserem System gelistet.

WOH: Gemeldeter Brand in Erstaufnahme-Einrichtung sorgte für Großeinsatz

Dieser Artikel wurde 68.052 mal gelesen.

Wolfhagen – Großeinsatz für die Feuerwehr im Landkreis Wolfhagen. Gegen 20.30 Uhr wurde ein Brand in der Erstaufnahmeeinrichtung „Gasterfelder Holz“ gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war eine starke Rauchentwicklung zu erkennen.

Zwei Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma hatten erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher unternommen, was allerdings keinen Erfolg erzielte. Zunächst wurden alle Bewohner die noch nicht das Haus verlassen hatten aus dem betroffenen Gebäude evakuiert. Unter Atemschutz ging dann die Feuerwehr vor, um den Brandherd lokalisieren zu können. Schnell stand fest, dass für die enorme Rauchentwicklung ein auf dem Herd vergessener Topf zuständig war. Bei den Brand wurde eine Person verletzt und wurde mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Im Gebäude befindet sich aktuell auch eine BMA (Brandmeldeanlage) die jedoch noch nicht komplett fertig gestellt ist. Um diese wieder zurück setzen zu können, mussten mehrere Türen aufgebrochen werden. Zum Einsatz kamen die Feuerwehren aus Wolfhagen, Ippinghausen, Bründersen und Zierenberg mit rund 70 Einsatzkräften.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.