mainz gefahrguteinsatz 22122015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6896 in unserem System gelistet.

Gefahrguteinsatz: Feuerwehr versinkt im Nebel

Dieser Artikel wurde 100.907 mal gelesen.

Mainz (Rheinland-Pfalz) – Die Feuerwehr Mainz wurde gegen 12:45 Uhr zu einem Gefahrgutaustritt in die Straße „Walpodenstraße“ gerufen. Sofort beim Eintreffen der Kräfte wurde der Austritt mit einem „Löschangriff“ versucht einzudämmen.

Umgehend wurden weitere Einsatzkräfte nachgefordert. So kamen neben den ganzen Führungsdiensten , auch die TEL der Feuerwehr und des Rettungsdienstes zum Einsatz. Im Einsatz waren auch mehrere Gefahrgutkomponenten.Nach Stunden war die Feuerwehr noch im vollen Gange auch teile des Weihnachtsmarktes mussten geschlossen oder evakuiert werden. Die Ursache war ein Leck an einem LKW der Stickstoff geladen hat. Wie es zu dem Leck kam, ist unklar.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV
{google_map}49.998323,8.263456{/google_map}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.