fritzlar ff weihnachten 12122015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6885 in unserem System gelistet.

FFH-Weihnachtssingen begeisterte Nordhessen

Dieser Artikel wurde 71.098 mal gelesen.

Fritzlar – Das war in Fritzlar absolut einmalig und als Veranstaltungsort geradezu perfekt. Vor einer Traumkulisse mit beleuchteten Fachwerkhäusern präsentierte Hit Radio FFH am vergangenem Samstagabend auf dem Fritzlarer Marktplatz das erste von Hessenweit zwei Weihnachtssingen.

Gemeinsam mit Sängerin Cassandra Steen und FFH-Moderatorin Evren Gezer sangen weit über 2000 Menschen Lieder wie „Jingle Bells“, „Stille Nacht“ oder auch „Leise rieselt der Schnee“. Eine Veranstaltung der ganz besonderen Art, denn gemeinsam bildeten sie damit an diesem Abend sicherlich Hessens größten Weihnachtschor. Eingestimmt wurden die zum Teil weit angereisten „Sänger“ von stimmungsvollen Klängen des katholischen Bläserchors, einer vorgetragenen Geschichte von Weihnachtsmann Hans-Dieter Hillmoth (FFH-Chef) und nicht zuletzt von Gezers´ Acapella Gesangseinlage, nachdem der Einspieler von „O Tannenbaum“ ausblieb. Es war eben live. Die Zuhörer auf dem Marktplatz waren in jedem Fall begeistert. An allen Ecken hörte man Aussagen wie „das war unglaublich schön“ oder auch „schade das es vorbei ist“. Schöner, besinnlicher und noch näher an den Zuhörern hätte FFH das diesjährige Weihnachtssingen nicht veranstalten können.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © Mark Pudenz / Hessennews.TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.