breuna unfall a44 24112015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6857 in unserem System gelistet.

A44: Dieselspur nach LKW-Unfall

Dieser Artikel wurde 46.812 mal gelesen.

Breuna – Am Dienstagmittag wurde die Feuerwehr Breuna auf die A44 zu einem LKW-Unfall alarmiert. Der Fahrer eines Gliederzuges war auf der A44 zwischen Breuna und Zierenberg unterwegs. Gegen 12.30 Uhr verlor er in Höhe der Ausfahrt Rasthof Bühleck die Kontrolle über sein LKW und schlug rechts in die Leitplanke ein.

Dabei riss der Dieseltank auf und eine noch unbekannte Menge an Betriebsstoffen lief aus. Die Feuerwehr sicherte und streute die Dieselspur ab. Wie es zu dem Unfall kam, ist unbekannt, der Fahrer blieb unverletzt. Der Verkehr konnte einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet werden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV
{google_map}51.381570,9.244486{/google_map}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.