kassel unfall hauswand 1 28102015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6828 in unserem System gelistet.

Rothenditmold: Feuerwehr evakuiert Einkaufsmarkt nach Unfall

Dieser Artikel wurde 55.642 mal gelesen.

Kassel – Nachdem ein Pkw in die Wand eines Einkaufsmarktes an der Wolfhager Straße, nahe der Naumburger Straße gekracht ist, musste das Gebäude von der Feuerwehr evakuiert werden. Der Fahrer eines VW Golfes war am gegen 13 Uhr mit seinem Auto gegen die Wand des Einkaufsmarktes im Kasseler Stadtteil Rothenditmold gekracht. Wie Zeugen berichten, hatte der 74-jährige Fahrer möglicherweise Gas und Bremse verwechselt und war mit quietschenden Reifen in die Wand gefahren. Hierbei hatte er Teile der tragenden Wand mehrere Zentimeter ins Gebäude geschoben.    Durch die Feuerwehr der Stadt Kassel wurde ein Statiker zur Unfallstelle hinzugezogen. Dieser konnte nun Entwarnung geben. Das Gebäude des Marktes sei durch die eingedrückte Wand nicht einsturzgefährdet. Der Markt kann wieder betreten werden. Der Fahrer des VW Golf und seine Ehefrau, die ebenfalls im Fahrzeug gesessen hatte, blieben unverletzt. Am Gebäude ist nach ersten vorsichtigen Schätzungen ein Schaden von 30.000 Euro entstanden. Den Schaden am Golf wird auf 8.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2015 by Hessennews TV

kassel unfall hauswand 2 28102015

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.