fw 023
Dieser Artikel ist unter der ID: 6602 in unserem System gelistet.

PKW brannte nach Unfall im Schocketal aus – Fahrer ohne Führerschein

Dieser Artikel wurde 25.995 mal gelesen.

Fuldatal – Am Sonntagabend kam es im Schocketal zu einem schweren Verkehrsunfall mit Verletzten. Gegen 21.45 Uhr befuhr ein 45-jähriger Autofahrer die B3 in Richtung Simmershausen. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und regennasser Fahrbahn kam der Fahrer im Schocketal von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug.

Ersthelfer kamen dem Mann aus Kassel und seiner Beifahrerin sofort zu Hilfe und zogen diese aus dem verunfallten Fahrzeug. Kurz darauf fing das Fahrzeug Feuer und brannte vollständig aus. Der 45-jährige Fahrer verletzte sich bei dem Unfall an der Schulter und wurde zur weiteren Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Seine Beifahrerin wurde bei dem Unfall offensichtlich nicht verletzt. Sie wurde aber zur Beobachtung ebenfalls in ein Kasseler Krankenhaus eingeliefert. Die B3 wurde in Höhe Schocketal für die Bergung des ausgebrannten Unfallfahrzeugs kurzzeitig gesperrt. Ersten Ermittlungen zufolge, besaß der Fahrer des PKW keinen Führerschein. Den 45-jährigen Mann aus Kassel erwartet nun, neben den Ermittlungen wegen des Verkehrsunfalls, des Weiteren eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.