hofgeismar hessentag oldtimer 30052015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6570 in unserem System gelistet.

HOG: Oldtimer rollen durch den Hessentag

Dieser Artikel wurde 40.811 mal gelesen.

Hofgeismar – Viele bekannte Künstler werden auf dem Hessentag in Hofgeismar erwartet. Aber auch Hilfsorganisationen wie z.B. die DRK Hundestaffel nutzen die Zeit um den Besuchern Ihre Arbeit näher zu bringen. Alle Mitglieder arbeiten natürlich ehrenamtlich.

Auch die Hunde leben in den Familien der Mitglieder und gehören zum Privatbesitz. Mit viel Arbeit und Ausdauer werden die Hunde auf Ihre Arbeit vorbereitet, bis sie nach zwei Jahren eine Prüfung ablegen müssen. Damit auch weiterhin gewährleistet ist dass die Hunde nichts vergessen, wir die Prüfung alle 18 Monate wiederholt. Die DRK Rettungshundestaffel Calden besteht seit dem Jahr 2003. Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, im Übrigen auch ohne den Besitz eines Hundes, findet weitere Informationen auf der Internetseite www.rhs-calden.de

Polizei auf dem Hessentag

Auch die Polizei liefert für die Besucher viele Informationen. Rund um das Polizeibistro gibt es eine Einstellungsberatung, Aktionsbühnen und vieles mehr. Die Wasserschutzpolizei ist ebenfalls vertreten, es gibt Infos zu aktuelle Themen über das Erkennen von Falschgeld, die Phantombilderstellung, oder vieles zur Verkehrsunfallprävention. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall.

ADAC Oldtimer Sternfahrt

Einer von vier Startorten der ADAC Oldtimer Fahrt in Nordhessen war auch in Kassel Calden. Mindestens 25 Jahre alt muss ein Fahrzeug sein, um an dieser Veranstaltung überhaupt teilnehmen zu dürfen. Mit rund 300 Autos und Motorrädern begann die Fahrt um 9.00 Uhr am Samstagmorgen. Neben Kassel Calden starteten auch in Marburg, Bad Sooden Allendorf und Alsfeld viele Fahrzeuge. Unter den Teilnehmern war auch der ehemalige Bundesfinanzminister Hans Eichel nebst Frau in einem Opel Olympia Cabriolet aus dem Jahr 1959 mit 38 PS.  Auf der 140km langen Etappe müssen die Teilnehmer an verschiedenen Positionen kleinere Sonderaufgaben vornehmen. Alle Wege führten dann am Ende der Tour gegen 14 Uhr in die Hessentagstadt Hofgeismar. Im dortigen Polizeibistro wurden dann gegen 17.00 Uhr die Sieger der Sternfahrt gefeiert.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.