alsfeld unfall a5 22042015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6495 in unserem System gelistet.

Schwerer LKW-Unfall – A5 bleibt weiterhin gesperrt

Dieser Artikel wurde 49.587 mal gelesen.

Alsfeld – Nach dem schweren LKW-Unfall auf der A5 bei Alsfeld muss nun die Fahrbahn komplett erneuert werden. Am Mittwochmorgen gegen 5 Uhr verunglückten dort zwei Lkws. Ein Fahrzeug war mit Chemikalien beladen, die bei dem Unfall auf die Fahrbahn flossen.

Bisher ist bekannt das ein LKW mit einer Panne auf dem Seitenstreifen stand. Ein weiterer LKW der mit Chemikalien unterwegs war, kam aus noch ungeklärten Ursachen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit den Pannen Lkws zusammen. Der Fahrer des Gefahrgut Lkws wurde in seinem Fahrerhaus eingeklemmt und konnte erst nach rund einer Stunde von der Feuerwehr befreit werden. Wegen Bergung- und Reinigungsarbeiten wird die Vollsperrung der A5 zwischen Rasthof Pfefferhöhe und Homberg (Ohm) noch bis in die Nacht andauern. Der Verkehr wird ab Alsfeld West abgeleitet.

Auch auf der A7 kam es am frühen Morgen zu einem schweren LKW-Unfall.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © Abschleppdienst Amend

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.