frankfurt tierrettung 1 27102014
Dieser Artikel ist unter der ID: 6188 in unserem System gelistet.

Dogge mit Drehleiter vom Dach gerettet

Dieser Artikel wurde 4.550 mal gelesen.

Frankfurt – Eine aufmerksame Nachbarin bemerkte, dass sich eine englische Dogge auf dem Dach eines drei geschossigen Wohnhauses in der Florstädter Straße verirrt hatte. Das Tier sei wohl aus dem Dachfenster geklettert und saß nun verängstigt vor dem Schneefanggitter des Wohnhauses.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Hund von dem Dach stürzt, alarmierte die Nachbarin um 09.15 Uhr die Feuerwehr. Der zahme Hund konnte über die Drehleiter der Berufsfeuerwehr vom Dach gerettet werden. Da die Besitzer des Hundes nicht zu Hause waren, wurde das Tier wohlbehalten in die Obhut der Polizei übergeben.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bilder: ©Feuerwehr Frankfurt

 

frankfurt tierrettung 2 27102014

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.