hessen polizei089
Dieser Artikel ist unter der ID: 6046 in unserem System gelistet.

Müllfahrzeug in Südhessen verunglückt

Dieser Artikel wurde 2.933 mal gelesen.

Erbach – Am Dienstagmorgen gegen 7:30 Uhr, verlor ein 39-jähriger Müllwagen-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Zwischen den Ortsteilen Bullau und Eutergrund geriete der Fahrer, nach einem Ausweichmanöver, auf den unbefestigten Seitenstreifen und rutschte die Böschung einige Meter herunter.

Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden, da der Mülllaster zur Seite umkippte. Der Fahrer konnte sich, trotz Hämatomen und Schürfwunden, eigenständig aus dem Auto befreien. Die Feuerwehren aus Bullau und Erbach pumpten die Betriebsstoffe des Lasters ab. Die Bergung des Fahrzeuges wird voraussichtlich erst am Mittwoch (6.8), mit Hilfe eines Spezialkrans, erfolgen. Bis dahin wird der Unfallbereich komplett gesperrt sein. Zurzeit wird eine Unterkonstruktion für den Kran gebaut.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild: ©Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.