polizei alsfeld sucht 30052014
Dieser Artikel ist unter der ID: 2000 in unserem System gelistet.

Mit gestohlenen EC-Karten 3000 Euro abgehoben – Polizei sucht Zeugen

Dieser Artikel wurde 1.475 mal gelesen.

Alsfeld – Wer kennt den unbekannten Täter auf dem Foto? Die Polizei sucht nach einem unbekannten Täter, der am 5.2.2014, gegen 17:05 Uhr, in der Volks- und Raiffeisenbank in Romrod und am 25.2.2014 um die Mittagszeit in der Commerzbank in Lauterbach unberechtigt mit zuvor gestohlenen EC-Karten Geld im Wert von über 3000 Euro abgehoben hat.

Die EC-Karte, mit der Anfang Februar Geld abgehoben wurde, war samt Portemonnaie in einem Lebensmittelmarkt in der Zeller-Straße verloren gegangen. Die Karte fanden Mitarbeiter der Autobahnmeisterei einige Tage später an der Bundesautobahn A5 hinter der Autobahnauffahrt Alsfeld-West in Fahrtrichtung Frankfurt. Bei der Tat am 25.02.2014 rempelten bislang Unbekannte eine ältere Dame in einem Discounter-Markt in Lauterbach an und holten gleichzeitig aus der Handtasche der Frau die Geldbörse heraus. Noch am gleichen Tag wurden mehrere Tausend Euro mit der gestohlenen EC-Karte Geld am Geldautomaten in der Commerzbank in Lauterbach abgehoben. Hinweise zu den Straftaten oder der unbekannten Person erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter 0 66 3 97 40

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild: ©Polizei

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.