zierenberg lkw unfall a44 14012014
Dieser Artikel ist unter der ID: 1551 in unserem System gelistet.

A44: LKW kommt von der Fahrbahn ab

Dieser Artikel wurde 8.585 mal gelesen.

Zierenberg – Gegen 14.00 Uhr kam es auf der A44 zwischen den Anschlussstellen Wilhelmshöhe und Zierenberg zu einem LKW Unfall. Aus bisher noch nicht geklärten Gründen kam ein Sattelzugfahrer der in Richtung Dortmund unterwegs war nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr durch den Graben und kam dann zum stehen.

Das Fahrerhaus knickte nach rechts ab und wurde dabei total zerstört. Wie die Polizei mitteilte blieb der Fahrer bei dem Unfall unverletzt. Die Berufsfeuerwehr Kassel musste rund 250 Liter Diesel abpumpen, weil der Tank beschädigt wurde. Ein Bergungsunternehmen wurde damit beauftragt den LKW wieder auf die Strasse zu heben und dann abzutransportieren. Durch den Unfall wurde Erdreich über die komplette Fahrbahn verteilt, die durch die Straßenbahnmeisterei entfernt werden musste. Während der Unfallaufnahme musste die rechte Fahrspur gesperrt werden. Der Verkehr staute sich auf über sieben Kilometer. Die Schadenshöhe wird mit 80.000 Euro beziffert.

Fotostrecke: ©Hessennews TV

 

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.