niddatal unfall k241 1 19022014
Dieser Artikel ist unter der ID: 1330 in unserem System gelistet.

Schulbuss bei Niddatal verunglückt

Dieser Artikel wurde 6.968 mal gelesen.

Niddatal – Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Schulbusses auf der K 241 zwischen Bönstadt und Niddatal. Am Mittwoch um 7.30 Uhr befuhr ein 56-jähriger Fahrer eines Kleinbusses der als Schulbus genutzt wird, die Kreisstraße von Niddatal in Fahrtrichtung Bönstadt.

Unmittelbar vor dem Ortsbeginn von Bönstadt kam das Fahrzeug an der abschüssigen Strecke nach rechts von der Straße ab und fuhr in den Straßengraben. Zwei Schulkinder im Alter von sechs und sieben Jahren kamen offensichtlich mit dem Schrecken davon. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach bisherigen Ermittlungen besteht der Verdacht, dass der Fahrer zuvor gesundheitliche Probleme hatte und daher offensichtlich die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Die beiden Kinder wurden zur Vorsorge auch in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Kreisstraße war für den Einsatz voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild: ©Polizei

niddatal unfall k241 2 19022014

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.