wiesbaden unfall a66 20 08 2013
Dieser Artikel ist unter der ID: 944 in unserem System gelistet.

LKW kippt auf verbindungsstrecke um – A66 zeitweise gesperrt

Dieser Artikel wurde 2.938 mal gelesen.

Wiesbaden – Auf der Verbindung A643/A66 am Schiersteiner Kreuz kam es gegen 10.45 Uhr zu einem LKW-Unfall. Der LKW beladen mit Sand kam von der A643 und wollte auf die A66 auffahren. Vermutlich war der Fahrer zu schnell in die Kurve gefahren so das der LKW umkippte.

Der Fahrer aus Polen wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren, wie schwer die Verletzungen sind ist derzeit noch nicht bekannt. Der Verkehr in Richtung Frankfurt konnte über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Für die Bergung wurde die Autobahn zeitweise voll gesperrt. Die Bergungsarbeiten sind beendet aktuell  (13.45 Uhr), die Fahrbahn ist noch verschmutzt vom Sand.

Fotostrecke: ©Hessennews TV

 



Ungefähre Unfallstelle
{google_map}schiersteiner kreuz{/google_map}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.