hessen feuerwehr018
Dieser Artikel ist unter der ID: 1151 in unserem System gelistet.

Mit 120 gegen Baum – Tödlicher Unfall auf der L3386

Dieser Artikel wurde 9.323 mal gelesen.

Vellmar/Hohenkirchen – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Morgen gegen 6:19 Uhr auf der L3386 zwischen Vellmar und Espenau Hohenkirchen. Vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein 23-jähriger Mann aus Hofgeismar auf regennasser

Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Zunächst streife der VW Polo einen Baum wurde hier abgewiesen und krachte dann gegen einen in unmittelbarer Nähe stehenden zweiten Baum. Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass der Mann noch an der Unfallstelle verstarb. Der Tacho des Fahrzeuges blieb bei 120 Km/h stehen. Die Feuerwehr Vellmar musste den Mann aus dem total zerstörten Fahrzeug befreien. Die L3386 musste auf Grund der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Nach Angaben der Polizei wird der Sachschaden auf rund 2500.- Euro geschätzt.

Fotostrecke: (c) Hessennews TV

 

 

—> Weitere Bilder in der Galerie <—

 

Ungefähre Lage der Einsatzstelle
{google_map}kassel,hohenkirchen l3386{/google_map}

Unser Filmmaterial auf:

Hr-Hessenschau (Nachrichtenblock) (Ab 0.45 Min)

HNA – Videobericht

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.