hessen polizei086
Dieser Artikel ist unter der ID: 1440 in unserem System gelistet.

Zwei Männer schrotten Jaguar in Kassel

Dieser Artikel wurde 6.617 mal gelesen.

Kassel – Zu einem spektakulären Unfall kam es gegen 21:40 Uhr auf der Mombachstrasse. Ein Jaguar fuhr, aus Richtung Wolfhager Strasse kommend in die Mombachstraße in Richtung Holländische Straße. In Höhe einer rampenartigen Abzweigung geriet das Fahrzeug mit dem rechten Vorderrad an den Bordstein und kam ins Schleudern.

Der Fahrer verlor nun offensichtlich die Gewalt über den Pkw und das Fahrzeug fuhr nach rechts die Rampe hinauf. Hierbei durchbrach der Jaguar ein Metalltor und überschlug sich anschließend. Der 29-Jähriger und sein 31-jähriger Bruder konnten sich selbst aus dem Auto Retten und wurden nur leicht verletzt. Die Männer standen unter Alkoholeinfluss, es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Das Fahrzeug wurde sichergestellt, weil noch nicht geklärt werden konnte welcher von den beiden gefahren ist. An dem Jaguar entstand ein Sachschaden von 100.000 Euro.

Bild: Hessennews.TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.