baunatal unfall a49 08 12 2012
Dieser Artikel ist unter der ID: 1395 in unserem System gelistet.

LKW-Fahrer wird auf der A49 überfahren

Dieser Artikel wurde 76.511 mal gelesen.

Baunatal – Aus bisher noch nicht geklärter Ursache ist ein 30-jähriger LKW Fahrer aus Polen bei einem schrecklichen Unfall auf der Autobahn 49 zwischen Edermünde und dem Kasseler Südkreuz ums Leben gekommen. Sein Kollege stand auf dem Parkplatz in Richtung Kassel, er selbst hatte seinen LKW in Richtung Marburg geparkt.

Anstatt die nahe gelegene Brücke zu benutzen um auf die andere Seite der Autobahn zu gelangen, muss der junge Mann nach ersten Erkenntnissen der Polizei die Abkürzung über die Autobahn genommen haben. Ein Heranfahrendes Fahrzeug übersieht den Mann und erfasst ihn. Der LKW Fahrer hat keine Chance, er ist auf der Stelle tot. Fahrer und Beifahrer des Unfallfahrzeuges erlitten einen Schock. Die Notfallseelsorge war im Einsatz. Zur endgültigen Klärung der Unfallursache wurde von der Staatsanwaltschaft Kassel ein Gutachter angefordert. Während der Bergungsarbeiten musste die Autobahn komplett gesperrt werden.

Bild: (c) Hessennews TV

 

—> Weitere Bilder in der Galerie <—

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.