hessen feuerwehr079
Dieser Artikel ist unter der ID: 1389 in unserem System gelistet.

Frontalzusammenstoß auf der B251

Dieser Artikel wurde 3.676 mal gelesen.

Wolfhagen/Bründersen/Ippinghausen – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagmittag auf der Bundesstrasse 251 zwischen den Wolfhager Stadtteilen Bründersen und Ippinghausen. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 25-jähriger Mann mit seinem PKW in Richtung Bründersen.

An der Einmündung zu einem Feldweg bremste der Mann ab, um nach Links abzubiegen. Der hinter Ihm fahrende 36-jährige Mann aus Naumburg erkannt diese Absicht jedoch nicht und setze zum Überholen an. Dabei krachte er frontal in die Seite des 25-jährigen aus dem Landkreis Wolfhagen und wurde von der Strasse in ein angrenzendes Feld geschleudert. Die eintreffende Feuerwehr musste den Mann aus dem Landkreis Wolfhagen aus dem Fahrzeug befreien. Nach ärztlicher Erstversorgung wurden beide Fahrer in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Beide Männer wurden schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt. Zum Einsatz kamen die Feuerwehren Wolfhagen, Ippinghausen und Bründersen. Die Strasse war für ca. eine Stunde voll gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei Wolfhagen auf rund 15.000 Euro.

Bilder/Video: Hessennews.TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.