DSC09863
Dieser Artikel ist unter der ID: 1061 in unserem System gelistet.

Schwerer Unfall auf der B83

Dieser Artikel wurde 4.071 mal gelesen.

Kassel – Nach ersten Erkenntnissen könnte zu schnelles Fahren der Grund für den schweren Verkehrsunfall am Samstagmorgen auf der B83 gewesen sein. Ein 22-jähriger Mann aus Kassel-Oberzwehren wollte nach links in die Lilienthalstrasse abbiegen und geriet dabei ins schleudern und kam auf die Gegenfahrbahn.

Hier krachte er frontal in das Fahrzeug eines 46-jährigen Mannes aus Kassel. Der Unfallverursacher, sein Beifahrer und der 46-jährige Kassler wurden schwer verletzt. Das Fahrzeug des 46-jährigen Mannes wurde von der Strasse in eine angrenzende Hecke geschleudert. Er wurde in seinem Fahrzeug kompliziert eingeklemmt und musste in einer rund 20-Minütigen Rettungsaktion von der Feuerwehr befreit werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird von der Polizei auf rund 12.000.- Euro geschätzt. Die B83 musste für rund eineinhalb Stunden voll gesperrt werden. Zur endgültigen Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter bestellt.

Bilder/Video: Hessennews.TV

b83001

DSC09882

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.