Dieser Artikel ist unter der ID: 40922 in unserem System gelistet.

KS: Großer Andrang am Blaulichttag im Henschel Museum

Dieser Artikel wurde 105.600 mal gelesen.

Kassel – Am Samstag kam es endlich wieder zum Blaulichttag des Technik-Museums in Kassel. Nachdem er die letzten Jahre aufgrund der Pandemie ausgefallen ist, ging es pünktlich um 11 Uhr los. Vor den Toren des Museums, welches sich auf dem alten Gelände der Firma Henschel befindet, sammelten sich schon kurz vor Beginn einige Technik Fans, aber auch viele Familien mit ihren Kindern sind her gekommen um die vielen Fahrzeuge der verschiedenen Organisationen zu besichtigen. Viele Organisationen waren den Einladungen des Museums gefolgt und zeigten Fahrzeuge aller Arten ob alt oder neu. Dabei waren sogar einige amerikanische Fahrzeuge. Besonders stolz berichtete Frau Armbrecht vom Museumsmanagement das auch die Fahrzeuge des Museums, die größtenteils als Leihgabe an das Museum übergeben wurden, die sich momentan in einem nicht zugänglichen Depot befinden und heute endlich wieder den Besuchern gezeigt werden konnten. Am schönsten waren jedoch die vielen Leuchtenden Kinderaugen. Die Kinder durften alles ausprobieren in den verschiedenen Fahrzeugen, am meisten fanden sie jedoch Spaß daran mit der liege vom Krankenwagen hoch und runter zu fahren, dies war laut Aussage der Kindern wie Karussell fahren. Bis zum frühen Nachmittag waren bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen über 400 Besucher erschienen und am meisten freuten sich alle darüber das solche Veranstaltungen endlich wieder stattfinden können. Ohne die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter würden solche tollen Veranstaltungen nicht zu standen kommen.

Mit dabei waren

DLRG Lohfelden, Fuldabrück und Kassel
THW Kassel und Wolfhagen
Bundespolizei Kassel
Stadtpolizei Kassel
Freiwillige Feuerwehr Beverungen
Polizei
Feuerwehr Kassel
Bundeswehr Feuerwehr Fritzlar
Wasserwacht Kassel
DRK Kassel-Wolfhagen
Johanniter Unfall Hilfe
1 Deutsche Polizeioldtimer Museum
Hildesheimer Lichterfahrt

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2022 - Marc pape / Hessennews.TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.