Kategorie: Mittelhessen

News ID: HN-8438/4500 Mittelhessen: Mit Drohne Anwohnerin belästigt

Mittelhessen: Mit Drohne Anwohnerin belästigt

Dieser Bericht wurde erstellt am: Mittwoch den 28. August 2019 um 12.48 Uhr
Mittwoch den 28. August 2019 um 12.48 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Büdingen - In der Marktstraße in Düdelsheim trieb in den letzten Tagen mehrfach ein Unbekannter mit einer Drohne sein Unwesen. Am Dienstag (13. August) gegen 19.30 Uhr bemerkte eine Anwohnerin zum ersten Mal das unbemannte Flugobjekt, dessen Führer sie offenbar bei der Gartenarbeit beobachtete. Mit Gesten machte sie deutlich, dass sie mit der Beobachtung, die etwa 10 Minuten andauerte, nicht einverstanden ist, woraufhin die Drohne abdrehte.

Am Samstag (24. August) gegen 22.15 Uhr, flog die Drohne erneut über dem Grundstück der Anwohnerin. Mit eingeschaltetem Licht beobachtet der Führer die Frau auf ihrer Terrasse in einem eigentlich sichtgeschützten Bereich. Wieder erst auf entsprechende Gesten hin flog die Drohne davon. Die Anwohnerin fühlt sich verständlicherweise durch die Drohe gestört und erstattete Anzeige. Die Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0, ermittelt wegen der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches durch Bildaufnahmen, einer Straftat nach dem Paragraph 201a des Strafgesetzbuches.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2019 by Hessennews TV

Print in Germany