pol 001
Dieser Artikel ist unter der ID: 38660 in unserem System gelistet.

Nach Auseinandersetzung – Tödlicher Schuss bei Festnahme

Dieser Artikel wurde 39.444 mal gelesen.

Groß Gerau – Am Dienstagabend gegen 21.00 Uhr, gingen mehrere Notrufe aufgrund einer Auseinandersetzung in der Reichenberger Straße in Groß-Gerau bei der Polizei ein. Im Zuge der Festnahme kam es zum Schusswaffengebrauch gegen einen Tatverdächtigen. Dieser wurde hierbei schwer verletzt und verstarb noch während der notärztlichen Versorgung. Weitere Menschen wurden schwer verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind derzeit noch unklar. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Hessische Landeskriminalamt in Wiesbaden hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen. Während der Tatortaufnahme wurde der Bereich des Tatorts weiträumig abgesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2021 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.