auto lack symbol hessennews
Dieser Artikel ist unter der ID: 36669 in unserem System gelistet.

Mindestens 22 Autos in Südhessen zerkratzt

Dieser Artikel wurde 86.813 mal gelesen.

Darmstadt – In der Parkstraße und im Bereich „An der Schleifmühle“ sind im Verlauf des Dienstags (16.2.) zahlreiche geparkte Autos offenbar mutwillig von noch unbekannten Tätern zerkratzt worden. Gegen 15 Uhr hatten erste Anwohner die Polizei informiert, nachdem sie die frischen Schäden an ihren Autos bemerkten. Bei der anschließenden Absuche der Straßen stellten die Beamten weitere 22 zerkratze Fahrzeuge fest. Nach ersten Erkenntnissen dürfte die Tatzeit bis circa 9 Uhr an diesem Dienstagmorgen zurückreichen. Der verursachte Schaden beläuft sich bislang auf mehrere Hundert Euro.Die Ermittlungsgruppe-City von der Darmstädter Polizei hat die weiteren Untersuchungen übernommen und zahlreiche Verfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Die Beamten suchen nicht nur Zeugen, die in diesem Zusammenhang Hinweise zu den Tätern geben können, sondern auch die Halter von möglicherweise weiteren beschädigten Autos, die in dem Bereich und zur benannten Tatzeit dort parkten. Diese werden gebeten, sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen. Unter der Rufnummer 06151/969-3900 sind die Ermittler für alles Sachdienliche zu erreichen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2021 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.