Dieser Artikel ist unter der ID: 8990 in unserem System gelistet.

Zwei Verletzte nach Unfall auf B450 bei Balhorn

Dieser Artikel wurde 43.548 mal gelesen.

Bad Emstal – Auf der B 450 kam es am Freitag zwischen Istha und Balhorn zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 74-jähriger Mann war gegen 15 Uhr mit seinem PKW auf der L 3215 aus Richtung Martinhagen gekommen. An der Einmündung zur B 450 wollte er nach links in Richtung Bahlhorn abbiegen. Nach ersten Erkenntnissen übersah er hierbei den PKW eines 68-jährigen Mannes aus Wolfhagen, der auf der B 450 aus Richtung Bahlhorn nach Istha weiterfahren wollte.

Dabei wurden beide Personen verletzt. Der 74-Jähriger im weißen Renault wurde im Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle, wurden die Verletzten in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Gutachter wurde in die Unfallermittlungen hinzugezogen. Im Einsatz war die Feuerwehr Bad Emstal mit 37 Einsatzkräften. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch der Rettungshubschrauber Christoph 7 vor Ort. Die Bundesstraße war bis 17.20 Uhr voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2020 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.