Dieser Artikel ist unter der ID: 8979 in unserem System gelistet.

B80: 61-Jähriger kommt bei Alleinunfall ums Leben

Dieser Artikel wurde 23.344 mal gelesen.

Reinhardshagen – Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der B 80 bei Reinhardshagen ein Unfall, bei dem ein 61-Jähriger aus Hann. Münden mit seinem Pkw von der Straße abkam. Der 61-Jährige war mit einem Suzuki auf der B 80 von Reinhardshagen kommend in Richtung Oberweser unterwegs. Zu Beginn der ersten Rechtskurve war er aus noch ungeklärter Ursache  gegen 06.40 Uhr nach links von der Fahrbahn abgekommen.

Am Fahrbahnrand überfuhr der Suzuki zwei Leitpfosten und im weiteren Verlauf über eine Strecke von ca. 100 Metern eine Wiese. Am Ende der Wiese fuhr das Auto über den Graben eines Bachlaufs und stieß schließlich mit der Fahrzeugfront gegen eine Böschung. Durch die zum Unfallort gerufenen Rettungskräfte wurden sofort Rettungsmaßnahmen eingeleitet. Der 61-Jährige verstarb aber leider noch an der Unfallstelle. Das Auto wurde für die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache sichergestellt. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Gutachter in die Ermittlungen eingebunden. Die B 80 war bis 9:30 Uhr voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2020 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.