Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Borken / A49 - Zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier leichtverletzten Personen, kam es am ...
Kassel - Zu einem Wohnhausbrand kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 5.35 Uhr in der Hauffstrasse ...
Kategorie: Nordhessen

News ID: HN-8662/4500 Baunatal: Polizei stoppt zwei Drogendealer nach Verfolgungsjagd

Baunatal: Polizei stoppt zwei Drogendealer nach Verfolgungsjagd

Dieser Bericht wurde erstellt am: Montag den 23. März 2020 um 16.41 Uhr
Montag den 23. März 2020 um 20.14 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Baunatal - Zwei Männer im Alter von 34 und 35 Jahren versuchten am Sonntagnachmittag in Baunatal mit einem Peugeot vor einer Kontrolle der Polizei zu flüchten. Bei ihrer rücksichtslosen Fahrt streifte der Peugeotfahrer zunächst einen Streifenwagen und krachte anschließend in die Fahrertür eines hinzugeeilten Zivilwagens. Die beiden Polizisten in dem Zivilfahrzeug erlitten dabei leichte Verletzungen.

Nachdem die Flüchtigen gestoppt werden konnten, fanden die Polizeibeamten in ihrem Wagen eine Tasche mit rund 230 Gramm Marihuana. Darüber hinaus waren an dem Peugeot gestohlene Kennzeichen angebracht. Die beiden Tatverdächtigen mit albanischer Staatsangehörigkeit müssen sich nun neben Körperverletzung, Urkundenfälschung und Kennzeichendiebstahls auch wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln verantworten. Der 34-jährige wohnsitzlose Fahrer wird am Montag einem Haftrichter vorgeführt. Wie die aufnehmenden Polizisten berichten, wollten sie den Peugeot gegen 16 Uhr in der Elgershäuser Straße anhalten. Bei Erblicken des Streifenwagens versuchte der Wagen zu flüchten und streifte den Funkwagen der Polizisten. Nachdem der Peugeot anschließend in den hinzugeeilten Zivilwagen gekracht war, konnten die Polizisten die beiden alkoholisierten Männer festnehmen. Ein Atemalkoholtest ergab, dass der Fahrer 1,8 Promille intus hatte, weshalb er sich auf der Dienststelle einer Blutprobe unterziehen musste. Die Polizeibeamten leiteten gegen ihn zusätzlich ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein. Auch der 35-jährige Beifahrer stand mit 2,4 Promille deutlich unter Alkoholeinfluss, so das Ergebnis eines Tests. Wie sich dann herausstellte, waren die an dem Peugeot angebrachten Kennzeichen erst am Sonntagnachmittag in Baunatal gestohlen worden, ohne dass der Besitzer den Diebstahl an seinem geparkten Seat bis dahin bemerkt hatte. Den Sachschaden an den beiden Polizeiwagen wird auf rund 6.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2020 by Hessennews TV

  • baunatal_verfolgungsjagd_22032020004
  • baunatal_verfolgungsjagd_22032020001
  • baunatal_verfolgungsjagd_22032020005
  • baunatal_verfolgungsjagd_22032020007
Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Viesebeck Sanierung 270120201 Zierenberg Brand 10012020005 Kassel Unfall 07012020 Dorfitter Brand 16012020003 Bienenvolk 1 Waldkappel Unfall 1 08102020 Fritzlar Unfall 3001202001 Geismar Unfall 300120201 Allendorf Einsatz 06012020 Trubenhausen Brand 23012020021 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Fuldatal Brand 29012020 Bromskirchen Brand 18012020 BeteiligterBaukranamNachbargleis Grossropperhausen Unfall 18012020 Ederbringhausen Unfall 28012020002 Mardorf Unfall 220120201 Niederurff Unfall 21012020005 Frankfurt Brand 18012020 Wega Unfall 16012020 Morschen Unfall B83 06012020004 Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Zwesten Unfall 18012020 Zierenberg Brand 10012020 Waltersbrueck Brand 23012020 Oberbeisheim Unfall 05012020 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Kassel Unfall A7 07012020 Waldkappel Unfall 2 08102020 Wabern Unfall 06012020 Kassel Schule Brand 10012020 Herborn Unfall 13012020001 Fuldatal Brand 29012020046 Fritzlar Unfall 3001202002 Viesebeck Sanierung 270120202 Pferdefhrerschein Eichenberg Unfall 23012020 Iederelsungen Brand 01012020007

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media