lutterberg a7 unfall 02032020
Dieser Artikel ist unter der ID: 8646 in unserem System gelistet.

A7 Baustelle: Erneut tödlicher LKW-Unfall bei Lutterberg

Dieser Artikel wurde 95.042 mal gelesen.

Hann. Münden – Am Montag gegen 17:20 Uhr, ereignete sich auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Hann.-Münden/Lutterberg und Kassel-Nord, Fahrtrichtung Süden, ein tödlicher Verkehrsunfall. Aufgrund eines Rückstaus standen ein Lastzug mit Anhänger und ein Sattelzug mit Auflieger auf dem rechten von drei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Süden. Ein 60-jähriger aus Rumänien war mit seinem Sattelzuges mit Auflieger unterwegs und bemerkte die bereits stehenden Fahrzeuge offensichtlich zu spät und fuhr auf diese auf.

Der 60-jährige Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die A7 war noch bis zum Dienstagmittag voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © Feuerwehr Staufenberg
lutterberg a7 unfall 2 02032020

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.