Dieser Artikel ist unter der ID: 8584 in unserem System gelistet.

Glätteunfall führte zum Totalschaden

Dieser Artikel wurde 41.421 mal gelesen.

Knüllwald – Einsatzkräfte der Feuerwehr und Rettungsdienst wurden am Sonntagmorgen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Verbindungsstraße zwischen der Raststätte Hasselberg und Knüllwald-Oberbeißheim gerufen. Ein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und hatte sich überschlagen. Eine 53 Verkehrsteilnehmerin aus Freiburg verunfallte am frühen Sonntagmorgen zwischen der Raststätte Hasselberg und Oberbeißheim.

Aufgrund der glatten Fahrbahn kam die 53-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Fahrzeug ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr durch einen Straßengraben. Im Verlauf drehte und überschlug sich das Fahrzeug und kam auf der Beifahrerseite liegend auf einem Acker zum Stillstand. Die Frau wurde entgegen der Erstmeldung nicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Lediglich der Umstand das ihr Fahrzeug auf der Seite lag war der Grund, dass sie ihr Fahrzeug nicht verlassen konnte. Ein Passant half der Verunfallten noch vor eintreffen der Feuerwehr aus ihrer misslichen Lage. Die 53-jährige Freiburgerin blieb bei ihrem Unfall glücklicherweise unverletzt. Ihr Fahrzeug erlitt einen Totalschaden. (mpu)

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © Mark Pudenz / Hessennews.TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.