Dieser Artikel ist unter der ID: 42849 in unserem System gelistet.

Zwei Verletzte nach Geisterfahrer-Unfall auf A49

Dieser Artikel wurde 287.136 mal gelesen.

Kassel – Am Samstag kam es gegen 23: 45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A49, Fahrtrichtung Kreuz Kassel Mitte zwischen den Anschlussstellen Kassel Niederzwehren und Kassel Auestadion. Zuvor war ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache an der Anschlussstelle Kassel Waldau als Falschfahrer auf die A 49 aufgefahren und befuhr die in Fahrtrichtung Kreuz Kassel Mitte führende Fahrspur in entgegengesetzter Richtung. Hierdurch kam es zu einem Zusammenstoß mit einem ordnungsgemäß fahrenden PKW.Der 52- jährige Fahrer des falsch fahrenden PKWs wurde durch den Zusammenstoß schwer, der 37- jährige Fahrer des ordnungsgemäß fahrenden PKWs leicht verletzt. Beide Personen wurden zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Während der Rettungmaßnahmen und der Unfallaufnahme war die A49 in Fahrtrichtung Kreuz Kassel Mitte bis 02:30 Uhr voll gesperrt. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2022 - Hessennews TV / Pascal Göng

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.