Dieser Artikel ist unter der ID: 41470 in unserem System gelistet.

Großbrand in Trubenhausen – Über 100 Einsatzkräfte im Einsatz (VIDEO)

Dieser Artikel wurde 254.832 mal gelesen.

Großalmerode – Am Donnerstag gegen 21:30 Uhr, gerieten aus bislang noch unbekannter Ursache zwei Einfamilienhäuser in der Hauptstraße in Großalmerode-Trubenhausen in Brand. Die beiden Einfamilienhäuser sind direkt aneinander gebaut. Vermutlich entstand der Brand zunächst im Bereich einer Garage eines anderen Wohnhauses, welches sich direkt neben den beiden Einfamilienhäusern befindet. Durch das Feuer wurden zunächst die Garage und zwei dort geparkte PKW komplett zerstört. Anschließend griff das Feuer auf die beiden Einfamilienhäuser über. Auch diese wurden durch das Feuer komplett zerstört und sind nicht mehr bewohnbar. Ein weiteres Einfamilienhaus, welches sich unmittelbar neben den beiden anderen Einfamilienhäusern befindet, wurde ebenfalls durch Löschwasser im Mitleidenschaft gezogen. Ein Großaufgebot der Feuerwehren Großalmerode und Trubenhausen war mit Löscharbeiten vor Ort eingebunden. Das Feuer ist mittlerweile gelöscht. Personen wurden nicht verletzt, da sie sich rechtzeitig selbständig in Sicherheit bringen konnten. Das THW wurde nachträglich zum Abriss der Häuser alarmiert, damit die Feuerwehr alle Glutnester ablöschen kann. Im Einsatz waren rund 100 Einsatzkräfte. Nach ersten vorsichtigen Schätzungen entstand durch den Brand ein Gesamtsachschaden im mittleren 6-stelligen Bereich. Die Kriminalpolizei in Eschwege hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Foto/Fotostrecke: © 2022 – Hessennews TV / Pascal Göng / Marc Pape





- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.