Dieser Artikel ist unter der ID: 40415 in unserem System gelistet.

Schwerer Unfall bei Fuldabrück – Drei Verletzte

Dieser Artikel wurde 320.496 mal gelesen.

Fuldabrück – Bei einem Verkehrsunfall auf der L 3460 bei Bergshausen sind am Mittwoch drei Personen verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, handelt es sich jeweils um die Fahrerin und die zwei Fahrer der drei beteiligten Pkw. Alle saßen alleine in ihren Fahrzeugen.  Ein 36-Jähriger aus Lohfelden war mit einem 3er BMW auf der Landstraße von Dörnhagen kommend in Richtung Kassel unterwegs. Kurz vor der Autobahnunterführung war er aus noch unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geraten. Der aus Fuldabrück stammende 41 Jahre alte Fahrer eines entgegenkommenden Mercedes hatte durch Ausweichen einen Frontalzusammenstoß noch verhindern können, wobei sich beide Fahrzeuge jedoch touchierten.

Der Mercedes war anschließend nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Feld auf dem Dach gelandet. Der 36-Jährige war im weiteren Verlauf mit seinem BMW im Gegenverkehr frontal mit dem nachfolgenden Wagen, ein 5er BMW, zusammengekracht. Deren 51 Jahre alte Fahrerin aus Fuldabrück wurde bei dem Zusammenstoß schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und musste von Rettungskräften aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie und die beiden Fahrer der anderen Wagen, die sich ebenfalls Verletzungen zuzogen, wurden anschließend in Kasseler Krankenhäuser gebracht.  Aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Landstraße für rund zwei Stunden voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2022 - Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.